Home Praxis Diagnostik Therapie Wellness Gutschein Kontakt
Unser Körper ist durch und durch von Hormonen gesteuert. Ängste, Depressionen,  Gewichtsprobleme, Haarausfall, Myome, Zysten, Migräne, Kopfschmerz, Osteoporose,  Schilddrüsenprobleme, Prostatavergrösserung, Wechseljahre, Menstruationsschmerzen, und  - und - und ... Die Beispiele hormonbezogener Beschwerden lässt sich schier endlos  auflisten.  Daß Akne und andere Hautprobleme, oder Empfängnisproblematiken, auch zyklische  Stimmungsschwankungen zur Hormon-Achterbahn gehören, scheint noch logisch. Doch  würden Sie Vergesslichkeit, Konzentrationsprobleme, Eifersucht, Allergien, Asthma einer  Hormondysbalance zuordnen?  Kinder mit Konzentrations- und Leistungsschwäche,  Entwicklungsstörungen, Bettnässen etc. Und das ist sozusagen nur der Gipfel vom Eisberg. Hautpflegeprodukte mit nicht deklarierten Hormonbeigaben oder pflanzliche Öl-  Konzentrate, Plastik, Weichspüler können - um nur ein paar zu nennen -  Hormonverschiebungen im Körper auslösen.  Schilddrüsen-Zusammenhänge müssen hierbei beachtet werden. Sehr empfehlenswert zur Orientierung für Interessierte ist hier das Buch von Elisabeth  Buchner: Wenn Körper und Gefühle Achterbahn spielen   ISBN 978-3-934246-03-4  Ich arbeite mit dem Speichel-Hormontest und berate Kinder, Frauen und Männer.  Therapeutisch wird ein Hormonausgleich über natürliche pflanzliche Hormone oder  entsprechend der Laborergebnissen in homöopathischer Form angewandt.
© Naturheilpraxis Andrea Mekiska Heilpraktikerin. Verantwortlich für alle Inhalte Andrea Mekiska. Reutlingen, 2016. Impressum